news

>news

Dreimal schneller durch sendungsübergreifendes Scannen

Mit der AIS-Sammelzustellung scannen Fahrer Packstücke in beliebiger Reihenfolge – automatisch ordnet sie das System dem richtigen Auftrag zu. „Pro Auftrag ist der Fahrer damit etwa dreimal schneller, als wenn er einzeln scannt“, sagt Ralf Amm, Geschäftsführer der Nürnberger Amm GmbH & Co KG Spedition.

Hier geht es zum vollständigen Anwenderbericht in der VerkehrsRundschau 41/2018.

Top