news

>news

"Für Dokumentationszwecke allein hätten wir zwei Mitarbeiter einstellen müssen."

Arno Brucker, geschäftsführender Gesellschafter zieht eine positive Zwischenbilanz aus der Zusammenarbeit von LIS und AIS. Disponenten erhalten in Echtzeit alle Informationen - sowohl Fahrzeugdaten wie z.B. Status- und Positionsmeldungen als auch Tachographendaten. Das spart sehr viel Zeit.

Hier geht es zum vollständigen Anwenderbericht in der VerkehrsRUNDSCHAU 2018/22.

Top