Workshop: Optimale Tourenplanung in der Spedition

Startseite > News

Der Druck auf Logistiker steigt - wir zeigen Auswege


Der Kostendruck auf Logistiker steigt täglich. Mit wachsender Verkehrsdichte, beschädigten Straßen etc. wächst auch Kritik aus der Gesellschaft. Wie Sie sich dennoch entspannt auf Ihr Geschäft konzentrieren können, ist Inhalt unserer Veranstaltung mit AIS, PASS und dem Logistikexperten, Prof. Wilhelm Hauser.

Termin: 6. November 2018, 10 bis 15 Uhr

Hohe Zeit- und Kosteneinsparungen durch effizientere Touren: Das sind nur zwei der vielen Chancen, die das enge Zusammenspiel von Telematik und Tourenoptimierung der Speditionswelt bereitet.

Mit laufender Digitalisierung steigt die Datenqualität permanent - es ist Zeit, diese unternehmensweit zu nutzen!

Im Workshop erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen, wie sich Tourenplanung und Telematik - auch in Verbindung mit dem TMS/ERP-System - eng zu einer durchgängigen IT-Landschaft ohne Medienbrüche zusammenbringen lassen.

Das Ziel: Mehr Transparenz, weniger Touren und optimierte Kosten.

 

TERMIN:
06. November 2018

UHRZEIT:
10:00 bis 15:00 Uhr

ORT:

PASS Performance Center, Messeturm Frankfurt
Hier geht es zur Anfahrtsbeschreibung.

 

VERANSTALTER:
AIS GmbH in Kooperation mit PASS Consulting Group

ANSPRECHPARTNER:
Anja Schmucker, anj@ais.de

 

Keynote-Speaker


Profi aus der Logistik und Hochschulprofessor: Unser Keynote-Speaker zeigt, welchen Handlungsdruck der wachsende Güterverkehr der Branche bringt, wie Spediteure diesen bewältigen - und sogar zum eigenen Vorteil nutzen können.

Wilhelm Hauser leitete über Jahre diverse Logistikbetriebe, heute erforscht er die Transportbranche als Hochschulprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.


Agenda


10.00 Uhr: Begrüßung
Axel Schempp, AIS GmbH, und Jan Junker, PASS Consulting Group

10.30 Uhr: Dramatische Steigerung des Straßengüterverkehrs - enormes Potenzial für Logistiker?
Prof. Wilhelm Hauser, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

11.30: Blick in die Praxis: Austausch über IST-Prozesse und Anforderungen der Speditionen in Sachen Tourenoptimierung.
Axel Schempp, AIS GmbH, und Jan Junker, PASS Consulting Group

12.00 Uhr: Mittagspause

12.45 Uhr: Live-Demo, Teil I: Optimale Planung für die Disposition.
Dietmar Hehn, PASS Consulting Group

13.45 Uhr: Pause

14.00 Uhr: Live-Demo, Teil II: Tourenplanung und IST-Zustand im Vergleich.
Axel Schempp, AIS GmbH

14.45 Uhr: Zusammenfassung & Feedback mit anschließendem Get-together
Axel Schempp, AIS GmbH, und Jan Junker, PASS Consulting Group


Sie haben weitere Themen, die Sie in Sachen Tourenplanung interessieren? Schreiben Sie uns - eine kurze Mail genügt: kontakt@ais.de

Unser Team beim Workshop


Axel Schempp Geschäftsführer, AIS GmbH
Jan Junker Head of Business Unit Industries, PASS Consulting Group
Dietmar Hehn Head of Customer Care & Projects, PASS Consulting Group
Top