news

>news

Kostenoptimal fahren mit Streckenoptimierung & Streckenanalyse


Allein durch die neu entwickelte Streckenoptimierung senken wir Ihre Frachtkosten nachweislich um mehr als fünf Prozent - bis zu neun Prozent sind derzeit möglich.

In Kombination mit der weiteren Neuentwicklung Streckenanalyse, einem Modul zum Ist-Soll-Vergleich, sparen Frachtführer noch mehr.

Unsere Webinare im November stellen dieses Thema in den Mittelpunkt. Melden Sie sich auf dieser Seite gleich an!

  • Mit intelligenten Navigationsvorgaben vermeiden Frachtführer viele Umwegkilometer.
  • Die Algorithmen der Streckenoptimierung beziehen erstmals die Kostenstruktur der Fahrzeuge in die Berechnung der optimalen Route mit ein.
  • Mit der Streckenanalyse auf Basis eines Ist-Soll-Vergleichs schafft AIS alfplan jetzt noch mehr kostensparende Transparenz.
  • Eine kurze Implementierungsphase beider Neuentwicklungen ermöglicht schnell nachhaltiges Einsparpotenzial.

JETZT: Webinare zu Streckenoptimierung & Streckenanalyse


„Es ist längst überfällig, dass Lkw nicht mehr nach Standard-Algorithmen ihres eingesetzten Navigationsgeräts fahren, denn damit fallen für sie hohe vermeidbare Kosten an."

Carsten Wachtendorf,
Manager Transport & Logistics bei AIS alfaplan.

WEBINAR-TERMINE


Frachtkosten senken:

Umwege sparen - kostenoptimal fahren!

Datum: 23. November 2020

Uhrzeit: 10.00 Uhr - 10.45 Uhr


Umsatzrendite wirkungsvoll steigern:

Mit Streckenoptimierung und Streckenanalyse nachhaltiges Einsparpotenzial heben

Datum: 24. November 2020

Uhrzeit: 10.00 Uhr - 10.45 Uhr


Die erste vollautomatische Streckenoptimierung:

Schluss mit pauschalen Navirouten – Zeit für kostenoptimale Streckenvorgaben pro LKW!

Datum: 02. Dezember 2020
Uhrzeit: 09.00 Uhr - 09.45 Uhr


Gibt Ihr Navigationssystem die kostengünstigste Strecke vor?

Durch optimale Streckenführung mehr Einsparpotenzial heben

Datum: 04. Dezember 2020
Uhrzeit: 11.00 Uhr - 11.45 Uhr

Top